Wie in der Projektübersicht bereits angedeutet, haben im Modul Augsburg-Oberhausen die ersten Baumaßnahmen begonnen.

So sieht es Stand Ende 2018 in Oberhausen aus. Die ersten Masten wurden per Hubschrauber eingeflogen und aufgestellt, die Signalisierung ist weit fortgeschritten aber noch nicht vollständig.

Die Bespannung wird nun Schritt für Schritt erfolgen. Interessant sind vor allem die kreativen Speiseleitungen rechts und links der Strecke, die vom Unterwerk Hirblinger Straße kommend das Fahrleitungsnetz Augsburg mit Saft versorgen.